Lokale Projekte - OASE

Der Soroptimist Club Wuppertal-Toelleturm engagiert sich seit mehr als zwei Jahrzehnten mit zahlreichen Aktivitäten für soziale Projekte in unserer Stadt. Seit einigen Jahren unterstützen wir schwerpunktmäßig den "Bewohnertreff OASE", eine Integrationseinrichtung der Diakonie Wuppertal im Quartier Gustav-Heinemann-Straße. Hier wird nach dem Prinzip der Gemeinwesenarbeit das Zusammenleben der Menschen in diesem sozialen Raum unterstützt. Wir fördern die
"Internationale Frauengruppe" bei der Durchführung von Alphabetisierungskursen sowie eine "Schulstarter-Gruppe", die Kinder mit erhöhtem Förderbedarf in den wichtigen ersten Schuljahren begleitet.

Daneben haben wir, vor allem mit den Einnahmen aus unseren Benefizpartys, die "Fördergruppe für Flüchtlingskinder und Jugendliche im Bewohnertreff OASE" finanzieren können.

Diese speziell auf die Bedürfnisse der Flüchtlingskinder zugeschnittene Freizeit- und Hausaufgabengruppe hilft den nach Jahren der Flucht und traumatisierenden Erlebnissen Kindern bei der Integration durch die Vermittlung von Sprachkenntnissen und der Unterstützung bei Hausaufgaben. Eine arabisch und/oder kurdisch sprechende MitarbeiterIn betreute die Gruppe an 3 Tagen jeweils für ca. 2 Stunden. Ziel ist es, den Kinder und Jugendlichen zu zeigen, dass sie willkommen sind, sie mit einer neuen Sprache und einem „neuen Zuhause" vertraut zu machen und sie später behutsam in unsere bestehenden Kinder- und Jugendgruppen zu integrieren. 

Mehr Informationen zur OASE finden Sie hier.

 


Top